Deutsche Schriftstellerverbände ... Schutzverband Deutscher Schriftsteller

 Freier Deutscher Autorenverband

frei...

Quelle: https://fda.de/verband.php 

Als „Schutzverband Deutscher Schriftsteller“ setzt der Freie Deutsche Autorenverband (FDA) mit seiner Selbstverpflichtung auf die Freiheit des Wortes und die Interessenvertretung aller Schreibenden das Wirken des 1909 gegründeten gleichnamigen Verbandes fort.

Die Aufnahme neuer Mitglieder in die Reihen des FDA erfolgt durch die Landesverbände.
Die Aufnahmekriterien unterliegen ebenfalls den jeweiligen Landesverbänden und werden in den dortigen Vorstandsgremien festgelegt. Voraussetzung dabei ist, dass Sie deutschsprachiger Autor/Autorin (Schriftsteller, Texter, Kritiker, Librettisten sowie sonstige publizierende Kulturschaffende) und Autorenerben gleich welcher Staatsangehörigkeit sind. Unabhängige Autoren (Indies) und Selfpublisher (SP) werden gleichberechtigt behandelt.

Sie können die genauen Kriterien Ihres Landesverbands über die Kontaktadressen erfragen.

DAS ERWARTET SIE ALS MITGLIED IM FDA

  • Präsentation auf Buchmessen

  • Kongresse, Seminare und Tagungen zu geförderten Konditionen

  • Publikationsmöglichkeiten in Veröffentlichungen der Landesverbände und im bundesweit erscheinenden Jahresjournal

  • Lesungen auf Bundes- und Landesebene und Darstellung auf der Verbandswebsite www.fda.de

  • Ein reges Netzwerk mit Kolleginnen und Kollegen auf Ebene auf Landesverbandsebene und deutschlandweit

  • Unterstützung bei der Arbeit als Schriftsteller. Austausch und Beratung zum Autoren- und Verlagsrecht sowie zu Druckkostenzuschüssen

  • Offenheit gegenüber allen literarisch Tätigen

4,8/5 Rating

+ deutschspr.achige Autoren

+ unabh. Autoren und Self-Publisher werden gleich behandelt

+ Freiheit des Wortes

+ landesverbÄnde

organisatorisch breit aufgestellt

- Mitgliedsbeitrag

Deutsche Schriftstellerverbände ... es darf auch ein wenig kriminell sein!

 Das Syndikat

kriminell...

Quelle: https://www.das-syndikat.com/das-syndikat/mitglied-werden.html

Das SYNDIKAT nimmt Kriminalschriftstellerinnen und Kriminalschriftsteller als Mitglieder auf, die mindestens eine selbstständige Veröffentlichung als Print- oder E-Book-Ausgabe in einem kommerziellen Verlag vorzuweisen haben.

Was ist eine selbstständige Veröffentlichung? Ein gedrucktes oder elektronisches Buch, in diesem Fall ein Kriminalroman oder eine Sammlung von eigenen Krimikurzgeschichten.

Was ist ein kommerzieller Verlag? Ein Verlag, der die Autorin oder den Autor bezahlt, dessen Veröffentlichungen ein professionelles Lektorat und ein ebensolches Korrektorat durchlaufen und der seine Publikationen in angemessener Weise durch PR- und Marketingmaßnahmen bewirbt. Nicht gezählt werden Veröffentlichungen bei On-Demand-Verlagen, im Eigenverlag, bei Druckkostenzuschussverlagen oder Verlagen, bei denen Lekoratskosten, Mindestabnahmen für eine Veröffentlichung oder ähnliches fällig werden.

Was kostet eine Mitgliedschaft als Autor? Der Jahresbeitrag für Mitglieder des SYNDIKATs beträgt ab 2016 110 Euro, die an den "Förderverein deutsche Kriminalliteratur" gespendet werden. Die Spende ist im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften steuerlich absetzbar. Der Förderverein unterstützt das SYNDIKAT bei seiner Arbeit, stellt das Preisgeld für den Glauser zur Verfügung und erstattet den ehrenamtlich tätigen SYNDIKATs-Mitgliedern die Kosten ihrer Arbeit. Der Förderverein erteilt in einzelnen Fällen auch Anschubfinanzierungen für Veranstaltungen zur Kriminalliteratur wie etwa Lesungen, Krimitagen et cetera.

3,5/5 Rating 

+Fachverband Kriminalliteratur
- Kommerzielle Verlagspublikation ist Vorauss. für Mitgliedschaft

- Mitgliedsbeitrag 110,00 €/Jahr 

 PEN Zentrum Deutschland 

3,5/5 Rating 

+ Freiheit des Wortes, toller Begriff

+ international aufgestellt

+ Moralische Wertigkeit als AGB

- Mitgliedschaft auf Empfehlung

- nur Autoren schriftstellerisch 

beachtlicher Werke können Mitglied werden: Traurige Wort\Wahl.\ #FreeWords4all  

 

 

erfolgreich...

Deutsche Schriftstellerverbände ... für das Wort und die Freiheit 

Quelle: https://www.pen-deutschland.de/de/pen-zentrum-deutschland/satzung-des-pen-zentrums-deutschland/

  1. Das PEN-Zentrum Deutschland ist eine Vereinigung von deutsch schreibenden oder in Deutschland lebenden Schriftstellern, Übersetzern, Herausgebern und anderen Personen, die sich bedeutende Verdienste um die Literatur erworben haben. Das Zentrum gehört dem Internationalen PEN an.

  2. Das PEN-Zentrum Deutschland wirkt im Sinne der Charta des Internationalen PEN. Es setzt sich für politisch, rassisch, religiös oder wegen ihres Geschlechts oder ihrer Herkunft Verfolgte ein, insbesondere für Schriftsteller, Übersetzer, Herausgeber, Journalisten und Publizisten in aller Welt, die wegen freier Meinungsäußerung bedroht und verfolgt werden.

  3. Seine Ziele verfolgt das PEN-Zentrum Deutschland durch die Unterstützung der Arbeit des Internationalen PEN, besonders seiner Komitees (wie das für verfolgte Schriftsteller); es fördert die Bewahrung und Verbreitung literarischer Werke vor allem durch Lesungen, Vorträge und andere Veranstaltungen und Aktivitäten.

Die Mitgliedschaft im PEN-Zentrum Deutschland wird durch Zuwahl erworben.
Voraussetzung zur Aufnahme durch Zuwahl in das PEN-Zentrum Deutschland ist:
a) das Bekenntnis zu den Grundsätzen des Internationalen PEN, bezeugt durch die Unterzeichnung der PEN-Charta,
b) die Veröffentlichung schriftstellerisch beachtlicher Werke oder andere bedeutende Verdienste um die Literatur.
Um die Freiheit des Wortes zu verteidigen, kann das Präsidium in besonderen Fällen auch nicht in Deutschland lebende Autoren als Ehrenmitglieder kooptieren.

4,5/5 Rating 

+ tolle und aktuelle Webseite
+ Top Infos / Top Kontakte

+ hohe Öffentlichkeitspräsenz durch Teilnahme an Messen/Projekten

+ Kostenlose juristische Beratung

+ Mitgliedsbeitrag 40/26 Euro/Jahr

- gruselige Webadresse (bvja-online.de) / kein https.//

- Foren-Blog ist schwach fequentiert.

jung...

Deutsche Schriftstellerverbände ... Information und Kontakte

BVjA Bundesverband 

Quelle: http://bvja-online.de/mitglied-werden/

 

Um Mitglied im Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. zu werden, müssen Sie lediglich das Formular auf dieser Seite ausfüllen und abschicken. Daraufhin erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail mit dem Mitgliedsantrag. Diesen müssen Sie nur noch unterschreiben und an uns senden.

Beitragsordnung

Die Mitgliederversammlung vom 06.12.2008 hat gem. § 9 Abs. 1 der Vereinssatzung folgende Beitragsordnung beschlossen:

  1. Der Mitgliedsbeitrag liegt bei jährlich 40 Euro, ermäßigt 26 Euro.

  2. Der ermäßigte Mitgliedsbeitrag gilt für

    1. Minderjährige

    2. Schüler und Studenten

    3. Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger und

    4. für Personen in besonderen Härtefällen.

  3. Über die Ermäßigungsgründe ist ein geeigneter Nachweis (z.B. Kopie des Schüler- oder Studentenausweises bzw. Behindertenausweises) zu erbringen.

  4. Jedem Mitglied ist es freigestellt, einen höheren Beitrag zu leisten.

  5. Natürliche oder juristische Personen, die die Arbeit für und mit jungen Autoren darüber hinaus fördern möchten, können mit einem Jahresbeitrag von mindestens 50,- Euro Fördermitglied werden. Für die Fördermitgliedschaft wird eine abzugsfähige Spendenquittung erteilt.

  6. Der nach § 10 Abs. 10 der Vereinssatzung gewählte Schirmherr zahlt keinen Mitgliedsbeitrag. Dies gilt auch dann, wenn er die Ehrenmitgliedschaft des Vereins angenommen hat.

  7. Die Beitragsordnung tritt am 01.01.2009 in Kraft.

Deutsche Schriftstellerverbände ... www.deutscher-schriftstellerverband.de 

schriftstellerverband.berlin .hamburg .bayern .nrw

closeUpStage...

N/N Rating    (out of Line)

+ Archiviert und dokumentiert die SchriftWerke von Autoren

+ in Landesgruppen organisiert

+ spezialisiert auf PAss-Eintragung von Künstlernamen + BoD publishing

+ organisiert gemeinschaftliche Buchprojekte für Mitglieder

+ Keine Mitgliedsgebühr

- nicht Vereinsmäßig aufgestellt, sondern getragen von einer GmbH

© 2018 by schriftstellerverband.info . Eine Webseite der ENARCHEA GmbH Berlin

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black YouTube Icon

Phone: 030 57708 7000

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now