Heiko Nowak Graf von Roit.

 Geschäftsführer

ENARCHEA GmbH

Wer steckt hinter dem Schriftstellerverband?

Der Schriftstellerverband wurde im Jahre 2006 von Heiko Nowak Graf von Roit (geb. letztes Jahrhundert), dem Geschäftsführer des NOXXON Verlages, der NOXXON select GmbH sowie der nowalit Medien- und Vetriebs GmbH ins Leben gerufen. Die Firmen des Geschäftsführers hatten zum Gegenstand eine Wochenendblatt (Kurier zum Sonntag - wöchentliche Auflagenhöhe 174.000 Stück) sowie die CITY-NEWS (wöchentliche Auflagenhöhe 46.400 Stück) zu distributen bzw. zu verlegen, sowie Print-Medien und andere Verlagsproduktionen in Form von On-Demand-Büchern für wenig bekannte Autoren zu produzieren. Der NOXXON Verlag (gegr. 1994) war Vorreiter in der Produktion von On-Demand Büchern, bekannt unter dem Begriff "Discount-Publishing". Libri hat diese Art der Publikation in großem Stil und nunmehr marktführend unter dem Markennamen "Books on Demand" perfektioniert (BoD). 

Wie finanziert sich der Verband?

 

Neuzeitlich - ab dem 26.06.2018 - wird der Schriftstellerverband von der ENARCHEA GmbH getragen. Die ENARCHEA  GmbH  (En)zyklopädie und (Arch)iv zum (E)uropäischen (A)del wurde 2011 als Vermögensverwaltung des Geschäftsführers gegründet. Ab 2015 wurde der Geschaftszweck u.A. um die Tätigkeit als Verlags- und Medienhaus erweitert. Positiv:  Es werden keine Mitgliedsbeiträge im Schriftstellerverband erhoben und die Webpräsenz kann kostenfrei und öffentlich von jedem Interessenten genutzt werden. Der Verband stellt auf Wunsch Mitgliedsbescheinigungen aus, welche die von Mitgliedern publizierten Werke belegen (Prüfkriterien siehe hier) und als Nachweis schriftstellerischer Tätigkeit dienen können. Diese Bescheinigungen sind insbesondere hilfreich bei einem Nachweis von geführten Künstlernamen vor Behörden aber auch für den Nachweis künstlerischer Tätigkeiten bei einem Antrag auf Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse. Negativ: Für die Ausstellung von Mitgliedsausweisen, Zertifikaten und Mitgliedsbescheinigungen wird ein (geringes) Entgelt berechnet. Bonus: Der Verband schafft eine zielorientierte Verbindung zu zahlreichen Verlagshäusern, die an der Veröffentlichung von Werken der Mitglieder interessiert sein könnten, dies ist für Mitglieder kostenfrei. 

Warum wurde der Verband gegründet?

 

Die Kriterien für eine Gründung sind nicht rationell darstellbar. Wirtschaftlich betrachtet ist Leidenschaft für Kunst, Literatur und freies Denken kaum ein hinreichend begründbares Kriterium für die Belebung eines Verbandes, der mit hohem zeitlichen Aufwand betrieben wird.  Die Frage nach dem \\ Warum? \\ richtet sich eigentlich an das Mitglied selber: Warum Mitglied werden in einem Schriftstellerverband? Die Gründe hierfür kann nur jeder Interessent für sich persönlich finden, wir liefern die Impulse und Kontakte für Ihren schriftstellerischen Erfolg.

ABOUT
Me

© 2018 by schriftstellerverband.info . Eine Webseite der ENARCHEA GmbH Berlin

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black YouTube Icon

Phone: 030 57708 7000

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now